WDR5 - Feature über Sexarbeit

​Ich habe es gerade endlich geschafft, das WDR5-Feature über Sexarbeit anzuhören, das am Montag lief. 
Ein ganz positiver Einblick, wie diverse Escorts zur Sexarbeit gekommen sind und wie ihre Familien reagiert haben.
Für Menschen, die noch keinen Bezug zu diesem Bereich haben, erklärt das vieles sehr gut - und macht klar, dass es eine gute und nicht furchtbare Entscheidung sein kann. 

Besonders gefiel mir die Aussage eines Escorts, dass sich leider noch nicht durchgesetzt hat, dass Sexarbeit nicht jeder machen kann, weil man große empathische Fähigkeiten haben muss, dass es eine Sache ist, die man mit Qualität ausüben kann.
Genau so verstehe ich mich auch, jemand der mit Können und Begeisterung seinen Job ernstnimmt, dem es wichtig ist etwas Besonderes zu machen.

Hört es euch an - bis zum Schluss!

...

Sex, Arbeit und Stigma für Angehörige - Neugier genügt - Sendungen - WDR 5 - Radio - WDR

Wer eine Tätigkeit als Prostituierte oder als Prostituierter ausüben will, hat dies vor Aufnahme der Tätigkeit persönlich bei der Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich die Tätigkeit vorwiegend ausgeübt werden soll, anzumelden.
Yay vacay!
One night in.... Hamburg!

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 16. Januar 2019